Gemeinsames Mittagessen der Senioren im Gasthaus Dorfschänke in Dickenschied am 18.12.2014

Seit November 2011 findet auf Initiative der Ortsgemeinde Dickenschied und dem Gastwirt Peter Opper einmal im Monat ein gemeinsames Mittagessen der Dickenschieder Senioren in der Dorfschänke statt, zu der auch immer wieder Gäste aus den Nachbardörfern begrüßt werden können. Mittlerweile hat sich eine Gruppe von Stammgästen gebildet, die sich natürlich auf weitere Teilnehmer freut. Da sich die Toilettenanlage der Dorfschänke im Untergeschoss befindet, blieben diejenigen, die diese Treppe aus Gesundheitsgründen nicht begehen konnten, dem gemeinsamen Mittagessen fern.

Es werden auch häufig Familienfeiern in der Gaststätte veranstaltet, an der auch immer wieder Gäste mit Gehproblemen teilnehmen und die dann das gleiche Problem hatten.

Das hat sich nun auf Betreiben des neu gewählten Seniorenbeauftragten Herrn Dieter Schwarz und des großzügigen Hausbesitzerehepaars Waltrude und Berthold Weirauch geändert. Als Dieter Schwarz hörte, dass in Kappel ein Treppenlift abgebaut werden sollte, sah er gleich die Lösung des Problems der Gaststätte. Nach Klärung vieler aufkommender Fragen und der notwendigen Genehmigung durch die Bauaufsicht konnte dieses Vorhaben durchgeführt werden. Freudig konnte Ortsbürgermeister Bender mit dem Seniorenbeauftragten Dieter Schwarz beim letzten gemeinsamen Mittagessen der Senioren am 18.12.2014 den Treppenlift mit dem Ehepaar Weirauch und dem stellvertretenden Vorsitzenden Ingo Dröge des Seniorenbeirats der VG Kirchberg in Betrieb nehmen.

 

 von rechts nach links: Frau  Waltrude Weirauch, Herr Berthold Weirauch, Seniorenbeauftragter Dieter Schwarz,

Ortsbürgermeister Karl Wilhelm Bender

 

Mit der Installation des Treppenliftes können nun auch behinderte Mitbürger die Dorfschänke besuchen.

 

Da hat den Senioren das wirklich leckere Jahresabschlussessen noch besser gemundet. Zum Abschluss gab es dann für alle von der Ortsgemeinde ein weihnachtliches süßes Präsent mit den besten Wünschen für die anstehenden Festtage.